« zurück   .   nach unten   .   vorher »

Vielen Dank für den Besuch!

» Der Feind ist nicht 'rechts' oder 'links' sondern: OBEN ! «

Hier sind in kürzeren Abständen M. Manie's teils boshafte Sichten:   S C H A N D B A R !

03.07.2020: Birnen-Mus, Pflaumen-Mus, Rassis-Mus! - War schon der Anlass zum derzeit blökenden Rassis-Mus-Gewese nicht nur zweifelhaft sondern völlig neben der Spur und hirnarm, gerät diese dämliche bis böswillige Angelegenheit inzwischen nur noch sturzdumm bzw. sogar widerwärtig. Alle möglichen und unmöglichen Gelegenheiten werden missbraucht, um entweder die eigene Geistlosigkeit zu bekennen oder dient gleichsam erzwungenen 'Ergebenheitsadressen' wie einst im Faschismus und hernach besonders im Rotfaschismus der Nachkriegszeit.
   Wider alle Vernunft wird ausgeblendet oder sogar dreist schöngeredet, dass jenes Opfer wüster Polizeigewalt in den VSA nunmal kein unbeschriebenes Blatt war. Das war ein Straftäter mit langer Strafenlatte bis hin zur Gewalt! Und irrwitzige Gewalt folgte auch, geht bis heute weiter. Frech und falsch wird von 'weltweiten Protesten' gg. Rassismus schwadroniert, obwohl schon im Osten Europas und in ganz Asien dieser Blödsinn kaum einen Hund hinter dem Ofen hervor lockt. Es geht hierbei sowieso nur um Neger, gell?
   Doch auch in Afrika, bes. Nordafrika, blieb und bleibt alles in erstaunlich engen Grenzen oder findet gar nicht statt. Von Südamerika ist auch kaum was zu hören. Die Leute jener Erdteile und Landen haben andere Sorgen als die überfütterten doofen Weißen von Kalifornien über Westeuropa bis hin nach Neuseeland. Schwachsinn tobt nicht nur beim Klima und anderem Hexenwahn 2.0!

Für alle Teile von Aberland.de gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. © Alle Rechte vorbehalten! Inhalte fremder Webseiten obliegen fremder Verantwortung. Alles hier Gebotene erfolgt stets nach bestem Wissen und Gewissen. Irrtum ist immer möglich und Fehler macht jeder mal. - Danke für Hinweise ggf.! - Unter 18-jährigen muss vorsorglich leider Hausverbot in ABERLAND (http://www.aberland.de) erteilt werden. Ausdrücklich Hausverbot haben 'Journaillen' der sattsam für Verdrehung bekannten Anstalten von A wie ARD bis Z wie ZEIT sowie Angehörige bzw. Büttel fragwürdiger Gruppen wie bspw. Wikipedia oder Aas (AmadeuAntonioStiftung) samt linken oder rechten Faschisten. Als Faschismus gilt jede Art durch Schadensdrohung gewollte oder erfolgte gesellschaftliche Gleichschaltung und Freiheitsbeschneidung. Nach obergerichtlicher Rechtsprechung (OLG Köln, Beschl. v. 25. August 2000 - 19 U 2/00 - = MMR 2001, 52 = VersR 2001, 862) haben Webseitenbetreiber grundsätzlich 'virtuelles Hausrecht', wovon solches Verbot gedeckt. Bei strittigen Rechtslagen (Urheberrecht, gesetzliche Vorschriften usw.) muss zuvor klarer Hinweis ohne Geldforderung ergehen. - eMail genügt! - Sofern Inhalte zu Recht beanstandet, werden sie umgehend gelöscht. Dies kann je nach Prüfungslast bis zu zwei Wochen dauern. Kostenpflichtige Abmahnungen ohne solche Vorabhinweise werden als betrügerisch gewertet.

Das sog. Impressum Aberlands ist hier einsehbar:   A N K L I C K E N !

GRUNDLAGENERKLÄRUNG

Stetig dröhnt der Klimawahn beinah aus allen Winkeln. Was steckt dahinter? Oder 'Kriminalfrage': Wem nützt das wirklich? - Uns allen? Unseren Kindern und Enkeln? Wer's glaubt wird selig, oder wie?

KLIMAWAHN & NWO?

Andere oder ältere Frechheiten und Bissigkeiten M. Manie's sind hier:   L A B E R L A N D !

Absteigend nach 'Bisstag' steht in 'Laberland' alles, was laufend *Unerhörtes* gesagt. Viel Freude daran! Auch Nachdenken vielleicht? Hier geht's zu weiteren Bissigkeiten, Frechheiten und Bosheiten der Jahre

2017► ◄2016► ◄2015► ◄2014► ◄2013► ◄2012► ◄2011► ◄2010

nach 'Bisstag' geordnet. Gute Unterhaltung! Oder gar noch viel mehr?


| Anfang | Unerhört! | Kostenlos | Bewohner | Nachbarn | Zeughaus | Laberlager | Nachricht |

« zurück   .   nach oben   .   vorher »

 

http://www.rc-webdesign-und-internet.de